Skogspromenad

Umwelt & Sicherheit

Meine Verantwortung auf unserer Erde!
Alle Menschen und Unternehmen sollten die Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft übernehmen.
Gute Dinge zu tun, fühlt sich gut an!

Dinge die ich tue, sind u.a.

  • Bereits beim Umbau des Hotels bevorzugte ich Produkte und Materialien mit umweltfreundlichem Gütesiegel und Material mit möglichst geringer Umweltbelastung – das fühlt sich gut an! z.B. sind alle LED-Fernseher mit ”Svanen” (schwedisches Gütesiegel, vergleichbar mit ”Blauem Engel”) gekennzeichnet.
  • Täglich kontrolliere ich, ob alle Fluchtwege frei sind und ob die Ausschilderung und die Feuerlöschausrüstung funktionieren.
  • Die Feuer- und Rauchmelder werden einmal monatlich getestet.
  • Fluchtwegschilder befinden sich in jedem Zimmer.
  • Einmal jährlich führe ich eine Schulung in Herz-Lungen-Wiederbelebung durch.
  • Ein Defibrillationsgerät (AED) ist vor Ort und ich besitze die nötige Ausbildung, um das AED zu bedienen.
  • Das Hotel ist 100 % Rauchfrei.
  • Weitestgehend verwende ich nur umweltfreundliche Reinigungsmittel.
  • Alles was serviert wird ist palmölfrei.
  • Der Kaffee, den ich serviere, ist UTZ-Zertifiziert. UTZ ist ein Gütesiegel für u.a. nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten, verbesserte Möglichkeiten für die Landwirte und ihre Familien und für unseren Planeten.
  • Alle Tees sind organisch
  • Ökologische Brötchen sind Teil eines guten Starts des Tages.
  • Ich habe 3 Bienenstöcke, ab 2020 kann mein eigener Honig im Hotel gekauft werden.
  • Abfälle sortiere ich in 17 unterschiedliche Gruppen.
  • Das gesamte Trinkgeld, sowie alle Einnahmen durch Pfand auf Leergut spende ich an ”Ärzte ohne Grenzen”.
  • Schlafen tun Sie in Premium Bettwäsche aus bester Bio-Baumwolle. Ich bin Wiederverkäufer von Premium Bettwäsche und spende 100 SEK pro verkauftem Bettwäsche-Set an ”Ärzte ohne Grenzen”. Bisher sind es 23.000 SEK geworden – das finde ich phantastisch!

Ich habe ein Book crossing-Regal – der Umwelt zuliebe und dass mehr Menschen an einem Buch Freude haben können.
Ständig arbeite ich daran, neue nachhaltige Lösungen für meinen Hotelbetrieb zu finden, in allen Bereichen.
Für meine Umweltarbeit habe ich eine Auszeichnung erhalten!

Newsletter


You are now subscribed